Einkaufswagen

5 Fragen für endlose Gespräche während der Feiertage

Anique Bleumink

5 persönliche Fragen für unendlich viel Gesprächsstoff während der Feiertage

In unserem digitalen Zeitalter scheinen die Verbindung zu unseren Mitmenschen und sinnvolle Gespräche zweitrangig zu sein - besonders während der Feiertage, wenn sowieso viel Trubel herrscht. Vertellis möchte genau das ändern! Nimm dazu einfach eines unserer Fragekartenspiele mit zu den nächsten Feiertagen und überzeuge dich selbst, wie wunderbar eine sinnvolle Unterhaltung sein kann.

Unabhängig davon, ob du ein Fan der Feiertage bist oder nicht, können wir die Tatsache nicht ignorieren, dass die meisten Menschen in den letzten Monaten des Jahres viel Zeit, Geld und Aufmerksamkeit darauf verwenden.

Tatsächlich scheint die "Weihnachtszeit" jedes Jahr früher zu beginnen. Wenn der Sommer vorbei ist, schmücken Kaufhäuser bereits ihre Schaufenster mit Zuckerstangen, Strümpfen und Weihnachtsbäumen.

Und nicht selten packt uns dann der klassische "Vorweihnachtliche Stress",  den wir alle als normal betrachten...


Doch woher kommt eigentlich dieser Stress?

Dieser zunehmende Fokus auf die Weihnachtssaison sorgt für “Weihnachtsnervosität”. Ich persönlich glaube aber, dass wir uns weniger um das Essen, die Dekoration oder die Geschenke sorgen sollten, sondern dass wir uns mehr darum bemühen sollten, unvergessliche Momente mit den Menschen zu schaffen, die wir lieben.

Um mit unseren Liebsten in Kontakt zu treten und unsere Beziehungen zu stärken, gibt es auch einen einfachen Weg: Man stellt die richtigen Fragen. Glücklicherweise sind die Weihnachtsferien der perfekte Moment für eine inspirierende Konversation mit deinen Freunden, Familie & Kollegen! Und das ganz ohne Smartphones!

In diesem Artikel teile ich fünf persönliche Fragen mit dir, welche du für eine gute, lustige, tiefgehende und persönliche Unterhaltung stellen kannst. Sie sind perfekt, um gemeinsamen Mittag- oder Abendessen eine tiefere Bedeutung zu geben.

5 Fragen für endlose Gespräche während der Feiertage

  1. Was sind die drei Dinge, die dir am meisten Energie geben?
  2. Mit deinem jetzigen Wissensstand, was hättest du anders gemacht?
  3. Was würdest du gern in genau einem Jahr erreicht haben?
  4. Was hält dich nachts wach?
  5. Was wirst du zum ersten Mal in deinem Leben machen?

 

Frage #1 –
Was sind die drei Dinge, die dir am meisten Energie geben?

Das ist eine gute, positive Frage um das Eis zu brechen & eine interessante Unterhaltung zu starten. Wir haben oft die Gewohnheit unseren Fokus auf alles zu legen, das nicht nach Plan funktioniert & uns deshalb Energie gekostet hat.

Indem man fragt, was einem am Meisten Energie gegeben hat, unterstützt du die andere Person dabei die Dinge aus einer anderen Perspektive zu sehen. Hoffentlich behält dein Gegenüber diese Dinge im Gedächtnis (das könnte dich auf gute Ideen bringen…) 🙂


Frage #2 –
Mit deinem jetzigen Wissensstand, was hättest du anders gemacht?

Das ist die ultimative Frage für eine Reflexion. Reflexion ist ein kraftvoller Weg um Erkenntnisse über dich selbst zu erlangen und sie generiert mehr Glück und Selbstbewusstsein. Indem du diese Frage stellst, kannst du auf Fehler in deiner Vergangenheit aus einer anderen Perspektive schauen. Nun kannst du sie als wertvolle Lernerfahrungen sehen, die dich erfahrener machen.

Frage #3 –
Was würdest du gern in genau einem Jahr erreicht haben?

Ich möchte nicht auf Neujahrsvorsätze eingehen, weil ich nicht wirklich an sie glaube. Ich glaube, dass es wichtig ist über dein Ziel nachzudenken. Wenn du eine klare Vorstellung über deine Ziele hast (groß oder klein), wirst du dazu fähig sein sie zu erreichen.

Indem du deine Antwort in einer Gruppe teilst, wird die Wahrscheinlichkeit, dass du dein Bestes gibst um ein Vielfaches gesteigert. Du wirst dein Ziel nicht nur umso mehr erreichen wollen, die anderen können dich jetzt sogar motivieren, unterstützen und vielleicht sogar mitmachen. Win-Win.

Frage #4 –
Was hält dich nachts wach?

Das kann eine herausfordernde Frage sein. Eine Menge Menschen reden nicht wirklich darüber, wie und was sie fühlen. “Wie gehts dir?” wird oft mit “Gut!” beantwortet. Meist schaffen wir es nicht über diesen Punkt hinaus. Zu teilen, was einen gerade beschäftigt, kann eine wahre Erleichterung darstellen. Ein offenere Austausch ist eine Chance für mehr zwischenmenschliches Vertrauen und Verbindung untereinander.



Frage #5 –
Was wirst du zum ersten Mal in deinem Leben machen?

“Ein gutes Leben ist die größte Gefahr für ein wunderbares Leben.”

Dein Leben sicher und organisiert aufzubauen hört sich gut an, aber eine Bedrohung lauert hier. Ab dem Moment, indem alles ”gut” ist, bist du weniger geneigt an einer Verbesserung zu arbeiten oder daran zu glauben. Außerhalb deiner Komfortzone kannst du die meisten Belohnungen erhalten!

Indem du dir die Frage beantwortest: ”Was wirst du zum ersten Mal (im kommenden Jahr) machen?”, unterstützt du dich selbst dabei neue und spannende Dinge zu tun. Das funktioniert auch perfekt, wenn du es in einer Gruppe teilst. Das liegt daran, dass du dich verantwortlicher dafür fühlst deine Aussage wahr werden zu lassen.

Das Vertellis-Team empfiehlt eine Wette abzuschließen. So wirst du zusätzlich dazu motiviert dein Ziel zu erreichen 😉

Was einfache, aber persönliche Fragen bewirken können… 

Sich selbst Druck zu machen, ob der Weihnachtsabend schön wird oder nicht, ist nicht nötig. Stelle einfach die richtigen Fragen und genieße wie sich alle mehr und mehr miteinander verbinden.

Wenn dir die Fragen gefallen haben, die ich heute geteilt habe, und du bei deinem nächsten Feiertagstreffen noch mehr Fragen stellen möchtest, schau dir unsere Vertellis Holiday Edition an. Das ist das ultimative Kartenspiel, das Freunde und Familien näher zusammenbringt, indem du aufrichtige, inspirierende und nachdenkliche Fragen stellen.

Mit Hilfe dieses kleinen Spiels wurden bereits viele interessante, amüsante und bewegende Geschichten geteilt.

 



Fun fact: Vertellis war zu Beginn ein handgeschriebenes Kartenspiel (erfahre hier mehr über unsere Geschichte). So haben wir in den Niederlanden angefangen. Inzwischen kann man die Holiday Edition in über 11 Ländern weltweit kaufen!

Danke fürs Lesen! Ich hoffe, ich konnte dich mit unserer Mission inspirieren. Mit wem spielst du in diesem Jahr die Holiday Edition?

High five,

Bart

 


0 Kommentare


Schreib uns einen Kommentar!

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen