Einkaufswagen

Das ist unsere Geschichte...

Vanessa Rappa

Wir hätten nie gedacht, dass ein Gespräch beim Abendessen über Persönlichkeitsentwicklung der Beginn einer Reise um die Welt sein würde! Aber genau so fing alles an: ein paar Freunde, die sich zufällig zur selben Zeit am selben Ort aufhielten, sich trafen und ihre Erfahrungen, Ideen und Pläne für die Zukunft austauschten.

Hier findest du unsere Geschichte, die Schlüsselmomente, die Lektionen, die wir gelernt haben, und die inspirierenden Momente, die wir zusammen erlebt haben, alles dank euch - der unglaublichen Vertellis-Community!

Das hier ist Vertellis. Das hier ist unsere Geschichte.

„Du solltest meinen Freund Bart kennenlernen!“

Es war 2016 und ein gemeinsamer Freund stellte Lars, Bart und Liz einander auf Bali vor. Sie verbrachten eine Woche zusammen und beschlossen daraufhin, einen ganzen Monat im „top performing modus“ zu leben. Zu dieser Zeit bedeutete dies gesunde Ernährung, regelmäßige Bewegung und die Verwendung von Tools, mit denen jeder zu seinem besten Selbst werden kann…

„Wir haben einen Satz handgemachter Karten in ein Weihnachtsspiel verwandelt!“

Genau das taten Bart und Liz zu Weihnachten für ihre Familien und es war ein so großer Erfolg, dass sie gemeinsam mit Lars beschlossen, daraus ein „echtes“ Produkt zu machen. So startete im September 2016 die Crowdfunding Kampagne und kurz darauf waren bereits viele Familien in den Niederlanden große Fans von Vertellis. Ihr ursprüngliches Ziel waren 500 Vorbestellungen, um mit der Produktion beginnen zu können. Nur drei Monate später war die erste Ausgabe des Klassikers Holiday Edition in den Niederlanden bereits 25.000 Mal vor Weihnachten verkauft!

„Das Spiel wäre perfekt für Thanksgiving!"

Und so haben Lars, Bart und Liz Willem kennengelernt. Es war eine sofortige Verbindung, sie verstanden sich so gut und wurden wirklich gute Freunde, dass die Holiday Edition Ende September 2017 auf Englisch in den USA erhältlich war. Deutschland, Dänemark und Schweden folgten Ende desselben Jahres und die Partner Edition sowie die Familien Edition wurden in den Niederlanden eingeführt. Die größte Lektion, die wir in diesem Jahr gelernt haben? GROß DENKEN! Wenn man groß denkt, kann man unglaubliche Dinge geschehen lassen!

„Wenn man mit großartigen Menschen zusammenarbeitet, passieren großartige Dinge!“

Mit der Holiday Edition, der Partner Edition und der Familien Edition, die inzwischen in 5 Ländern und 5 Sprachen erhältlich war, begann das Team entsprechend zu wachsen. Die gemeinsame Liebe zu persönlicher Entwicklung, Verbundenheit und ehrlicher Kommunikation hat uns vom ersten Tag an zusammengebracht und dazu beigetragen, dass unser Team so gut funktioniert. Wir haben die Freiheit, von jedem Ort der Welt aus zu arbeiten, neue Fähigkeiten zu erlernen, unser Wissen zu erweitern, zu experimentieren und uns selbst zu verwirklichen. Diese Reise macht uns glücklich. Wir sind dankbar, dass wir uns kennengelernt haben und gemeinsam so viele tolle Dinge geschehen lassen!

„Was ist heute gut gelaufen? Was könnte besser sein? Was motiviert dich?“

Das waren nur einige der täglichen Selbstreflexions- und Achtsamkeitsfragen, die wir uns während unserer Zusammenarbeit stellten. Und so wurde Vertellis Chapters geboren: aus unseren eigenen Gewohnheiten und täglichen Praktiken, die wir natürlich in unserem Team entwickelt haben. Chapters wurde 2017 in den Niederlanden gelauncht und war bis 2018 in 5 Ländern und 5 Sprachen verfügbar. Später in diesem Jahr waren die Holiday Edition und die Partner Edition in drei weiteren Ländern erhältlich: Großbritannien, Frankreich und Spanien. Unsere Mission war es, eine Million Menschen mit unseren Produkten auf der ganzen Welt zu begeistern. Dieses Ziel wurde Ende 2018 erreicht!

„Überrasche jemanden!"

Und so taten wir es... Die Übersetzungen aus dem Niederländischen in 6 Sprachen verliefen nicht immer reibungslos. Das Fehlen von nur einer Nuance eines Wortes auf Niederländisch bedeutete, dass ein ganzer Bestand der englischen Version der Holiday Edition eine Fragekarte mit der Aufschrift „Wen möchtest du verbrennen?“ anstelle von „Wen möchtest du überraschen?“ enthielt. Hoppla!

Die Übersetzungen waren nicht das einzige Hindernis, das wir durchlaufen mussten und daraus gelernt haben. Inventar, Qualität, Lieferung, aber auch Naturkatastrophen wie die drei großen Wirbelstürme von 2017 - Harvey, Irma und Maria - in den USA haben dazu geführt, dass unser Team an einem Strang gezogen und Dinge für unsere Kunden, Fans und Vertellis umgesetzt haben. Wir sind eine starke Community geworden! Und auch du bist ein Teil davon! Ein großes Dankeschön an dich für all die Unterstützung und Liebe, die du uns gezeigt hast!

„Helft unseren Kindern dabei achtsamer zu sein!“

Die Idee, ein Tagebuch für Kinder herauszubringen, wurde von der Tatsache angetrieben, dass das heutige Bildungssystem hauptsächlich darauf abzielt, Dinge auswendig zu lernen (oder anders gesagt: um Tests zu bestehen). Der Fokus sollte ebenfalls auf der emotionalen Entwicklung liegen. Deshalb haben wir 2018 in den Niederlanden eine Crowdfunding-Kampagne durchgeführt, um Vertellis KIDS zum Leben zu erwecken. Das war ein großer Erfolg! Angesichts der starken Auswirkungen, die Vertellis KIDS auf Eltern und Kinder in den Niederlanden hatte, entschieden wir uns Vertellis KIDS auch in anderen Ländern zu veröffentlichen und veranstalteten Anfang 2019 Crowdfunding-Kampagnen in den USA und in Deutschland mit dem Ziel, 500 Vorbestellungen für den Produktionsstart zu erhalten. Wir haben dieses Ziel erreicht und unser Traum, Kindern und Eltern dabei zu helfen, ihre Verbindung zu stärken und gleichzeitig das Vertrauen und die emotionale Intelligenz unserer Kinder zu stärken, wird Wirklichkeit.

Danke, dass du ein Teil dieser Reise bist! 

Dein Team Vertellis <3


1 Kommentar


  • Hallo liebes Team,
    ich finde es total mutig und bereichernd, was ihr macht.
    Ist ne tolle Sache und sehr Sinnvoll.
    Viel Erfolg das wird schon, dafür braucht man Geduld.
    Liebe Grüße
    Regina

    Regina am

Schreib uns einen Kommentar!

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen