Einkaufswagen

10 Aktivitäten rund um Ostern für die ganze Familie

Vanessa Rappa

Aufgrund der aktuellen Situation ist es nicht einfach Zeit mit der ganzen Familie an Ostern zu verbringen. Dabei möchte man eigentlich gerne gemeinsam frühstücken, spazieren gehen und die Zeit mit den Liebsten ganz bewusst verbringen. Wir zeigen dir heute trotz allem spaßige Osteraktivitäten, mit denen das Fest in deiner engsten Familie unvergesslich wird. Und für die große Familie, die dieses Jahr nicht zusammen kommen kann, empfehlen wir unsere Vertellis Familien Edition - dieses Jahr einfach mal online ausprobieren!

Ostern kann jeder feiern und auch die Tradition des Eiersuchens ist bestens bekannt.  Wir von Vertellis finden solche Rituale mit kleinen Überraschungen wunderbar und möchten dir deshalb ein paar Anregungen geben, wie ihr die Feiertage und den nahenden Frühling gemeinsam mit eurer Familie zelebrieren könnt - und zwar ganz im Sinne von “physical distancing” und “wir bleiben zu Hause”!

Aktivitäten rund um Ostern für die Familie 

  1. Pustet gemeinsam Eier aus, malt sie bunt an und hängt sie auf
  2. Bastelt eine frühlingshafte Dekoration für die Fenster – z.B. ein Makramee
  3. Färbt zusammen Eier, die ihr zum Frühstück essen, oder in die Körbchen für Freunde und Verwandte packen könnt
  4. Stellt eigene Eierfarben aus Naturmaterialien her, statt die herkömmliche Variante aus dem Supermarkt zu nutzen. Beispielsweise aus Zwiebelschalen, roter Beete, oder Heidelbeersaft. Viele Ideen hierzu findest du im Internet!
  5. Falls ihr einen Garten habt: Baut ein kleines Osternest, in das der Hase seine Eier oder auch kleine Geschenke legen kann (unsere Familien Edition passt sicherlich in jedes Osterversteck! ;) )
  6. Macht ein ausgiebiges Frühstück mit der Familie und probiert ein neues Rezept aus
  7. Ein Osterspaziergang (natürlich mit Abstand zu anderen!) mit traditionellem Eierwerfen. All die Eier, die der Hase brachte, müssen schließlich gegessen werden. Bei diesem Spiel geht man auf eine Wiese und wirft die Eier so oft ins Gras, bis die Schale irgendwann platzt und man sie schälen kann. Im hohen Gras ist das gar nicht so leicht! Kleiner Tipp: Salz einpacken nicht vergessen!
  8. Gemeinsam Blumen oder Kräuter pflanzen, die in wenigen Wochen bestaunt werden können
  9. Sich gegenseitig erzählen wofür man dankbar ist: Das schafft tiefe Verbundenheit!

Ostern ist unserer Meinung nach ein Fest für jedermann, trotzdem möchten wir kurz darauf eingehen, was der Grund für das Feiern von Ostern ist. 

Der kirchliche Hintergrund von Ostern

An Ostern feiern wir traditionell die Auferstehung Jesu von den Toten. An Karfreitag erinnern wir uns an seine Kreuzigung, weshalb an diesem Tag in der Regel kein Fleisch gegessen wird. Der Karsamstag steht als Tag der Grabesruhe und am Ostersonntag feiern wir die Auferstehung. In den Gottesdiensten wird dies in der Regel mit dem Anzünden von Kerzen zelebriert. Somit wird die Auferstehung Jesu symbolisch durch ein Licht dargestellt. Die Osterfeiertage werden am Ostersonntag und Ostermontag in der Familie gefeiert. Dabei gibt es weltweit viele verschiedene Bräuche, die keinen christlichen Hintergrund haben.

Was hat der Osterhase damit zu tun?

In Deutschland ist es ein alter Brauch, dass die Kinder Ostereier suchen, die der Osterhase früh morgens im Garten, im Haus, oder in einem Osternest versteckt hat. Warum diese Aufgabe der Hase übernimmt hat verschiedene Begründungen. Eine ist zum Beispiel, dass der Hase das Tier ist, das zeitnah im Frühjahr seine Babys bekommt. So wurde er wahrscheinlich zum Symbol der Auferstehung. Der Hase steht außerdem für das Zeichen der Fruchtbarkeit. Auch das Ei symbolisiert die Fruchtbarkeit und neues Leben. 

Rituale an Ostern

Erinnerst du dich noch, wie du Ostern als Kind gefeiert hast? Wir finden, die Feiertage rund um Ostern eignen sich prima für Familienzeit. Kindergarten und Schule sind geschlossen und auch die Eltern haben hoffentlich ein paar freie Tage. Draußen duftet es schon nach Frühling und die Blumen beginnen zu blühen. Die perfekte Zeit, um vielleicht auch deine Kindheitserinnerungen wieder zum Leben zu erwecken und Rituale an deine Kinder weiter zu geben.

Vielleicht hast du am Karsamstag Moos gesammelt und gemeinsam mit deinen Eltern ein Nest im Garten gebaut. Oder du hast ein Körbchen in einer Ecke der Wohnung aufgestellt. Ähnlich wie am Nikolaus-Morgen bist du voller Vorfreude aufgewacht und sofort zu deinem Nestchen geflitzt. Vielleicht lag sogar außer Eiern und Schokolade ein kleines Geschenk darin? Lass an diesem Osterfest alte Traditionen wieder aufleben und füg ein paar neue hinzu – zum Beispiel einen Spieleabend mit der ganzen Familie.

In diesem Jahr könnt ihr mit der Familien Edition von Vertellis starten. Es ist klein und handlich, sodass es in den Korb des Osterhasen und in jedes Nestchen passt. Beim Spielen könnt ihr intensive Familienzeit verbringen und euch bei ehrlichen und tiefen Gesprächen mehr miteinander verbinden.

Genießt diese besondere Zeit und verbringt erholsame Feiertage mit deiner Familie.

Wir wünschen euch frohe Ostern und eine schöne Familienzeit!

PS: Vertellis kann man in Zeiten von Corona auch wunderbar online spielen. Nutze dafür einfach eine App, die Videokonferenzen unterstützt und lest euch gegenseitig die Fragen vor. So steht einem schönen Osterfest nichts mehr im Weg.




0 Kommentare


Schreib uns einen Kommentar!

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen