Affirmationen für mehr Lebensfreude: mit positiven Gedanken zu einem glücklichen Leben
Home > all > Affirmationen für mehr Lebensfreude: mit positiven Gedanken zu einem glücklichen Leben
Verwandte Artikel
10 Fragen, um deine Selbstreflexion auf ein neues Level zu hebenStressbewältigung: 4 Tipps für mehr GelassenheitErfolgreiche Zusammenarbeit im Team: Kommunikation, die euch zum Erfolg führt
Themen
AchtsamkeitFamilie und FreundeKinder & BildungKommunikationLiebe & BeziehungenPersönlichkeitsentwicklungPsychische GesundheitSelbstfürsorgeSelbstreflexionUmgang mit StressWeihnachtszeit
Lars Blokdijk - 30/04/2024

Heute möchten wir mit dir über etwas sprechen, das so kraftvoll ist wie ein doppelter Espresso am Morgen: Affirmationen. Diese kleinen, aber mächtigen Aussagen können wie ein Sonnenstrahl an einem regnerischen Tag wirken und uns helfen, mehr Freude und Glück in unser Leben zu bringen.

Wir alle wissen, dass das Leben manchmal wie eine Achterbahnfahrt sein kann – voller Höhen und Tiefen. Aber was, wenn wir dir sagen, dass du den Steuermann spielen kannst, der entscheidet, wie hoch wir gehen und wie schnell wir uns bewegen? Ja, Affirmationen sind genau das – deine persönlichen Navigationssysteme zu einem erfüllten und glücklichen Leben.

 

Was sind eigentlich Affirmationen?

Affirmationen sind zuerst einmal nichts anderes als positive Gedanken. Die Idee hinter Affirmationen ist, dass je öfter du einen bestimmten Gedanken hast, desto mehr beginnst du daran zu glauben und desto mehr manifestiert er sich in deinem Leben. So kannst du deine Gedanken mit Affirmationen in positive Denkmuster umwandeln.

Deine Gedanken sind ein Spiegel deiner Realität. Die meisten Menschen haben regelmäßig (unbewusst) negative Gedanken über sich selbst. Zum Beispiel könntest du an Gedanken wie "Ich kann nicht" oder "Ich weiß nicht, wie ich so etwas angehen soll" denken. Wenn du solche negativen Gedanken oft genug hast, wirst du daran glauben. Denn schließlich wächst, was du Aufmerksamkeit schenkst.

Affirmationen funktionieren eigentlich genauso, nur in die positive Richtung. Das Wiederholen von positiven Affirmationen, fast wie eine Art Mantra, sorgt dafür, dass du lernst, anders zu denken und an Möglichkeiten und Chancen zu glauben. Außerdem verleihen Affirmationen mehr Energie und Selbstvertrauen.

Stell dir Affirmationen vor wie die Dirigenten deines inneren Orchesters. Sie sind diese kurzen, kraftvollen Aussagen, die dabei helfen, deine Gedanken in die richtige Richtung zu lenken und dein Leben mit positiver Energie zu füllen. Klingt irgendwie wie Zauberei, oder?

Nun, die Magie liegt in ihrer Einfachheit und ihrer Wiederholung. Je öfter ihr eine Affirmation wiederholt, desto mehr verankert sie sich in eurem Unterbewusstsein und desto mehr wird sie zu einem festen Bestandteil deines Denkens und Handelns.

Vielleicht denkst du jetzt: "Okay, aber was genau sagen diese Affirmationen denn eigentlich?" Nun, das liegt ganz bei dir! Affirmationen können alles sein, von "Ich bin voller Energie und Lebensfreude" bis hin zu "Ich bin mutig und kann alles erreichen, was ich mir vornehme". Du kannst sie an eure persönlichen Ziele und Bedürfnisse anpassen.

Das Tolle an Affirmationen ist, dass sie nicht nur helfen, deine Gedanken zu lenken, sondern auch dein Selbstbewusstsein stärken und dich motivieren können, deine Träume zu verwirklichen.

 

Wie nutze ich Affirmationen für mich?

Aber wie genau kannst du Affirmationen für dich nutzen? Nun, der Schlüssel liegt in der Konsequenz und der Wiederholung. Wähle einige Affirmationen aus, die zu deinen Zielen und Bedürfnissen passen, und wiederhole sie regelmäßig – am besten täglich, um ihre Wirkung zu verstärken. Du könntest sie laut aussprechen, in einem Tagebuch aufschreiben oder sogar auf Post-its an verschiedenen Stellen in deinem Zuhause platzieren, damit du ständig daran erinnert wirst.

Es ist auch wichtig, Affirmationen mit Überzeugung zu verwenden. Stelle sicher, dass du sie nicht nur mechanisch wiederholst, sondern sie wirklich glaubst und mit positiven Emotionen verbindest. Visualisiere dabei, wie sich dein Leben verbessert, wenn diese positiven Gedanken Realität werden.

Und vergiss nicht, Geduld zu haben. Affirmationen sind wie Samen, die du pflanzt – sie brauchen Zeit, um zu wachsen und Früchte zu tragen. Also sei geduldig mit dir selbst und vertraue darauf, dass sich deine Gedanken mit der Zeit in die gewünschte Richtung entwickeln werden.

 

Wie finde ich eine Affirmation, die zu mir passt?

Falls du dich nun fragst, woher du bitteschön wissen sollst, welchen Satz du dir als Affirmation nehmen sollst, haben wir hier fünf Schritte für dich, die dir helfen, Affirmationen zu erstellen, die dich wirklich weiterbringen.

  1. Selbstreflexion: Nimm dir Zeit, um über deine Ziele, Werte und Bedürfnisse nachzudenken. Welche Bereiche deines Lebens möchtest du verbessern? Wo möchtest du mehr Selbstvertrauen, Freude oder Erfüllung erfahren?

  2. Identifiziere negative Glaubenssätze: Achte auf wiederkehrende negative Gedanken, die dich möglicherweise zurückhalten. Diese könnten sich auf Selbstzweifel, Ängste oder Limitationen beziehen.

  3. Formuliere positive Gegenüberstellungen: Sobald du deine negativen Glaubenssätze identifiziert hast, überlege dir, wie du sie in positive Aussagen umwandeln kannst. Zum Beispiel, wenn du denkst "Ich bin nicht gut genug", könntest du daraus "Ich bin fähig und kompetent" machen.

  4. Fokussiere auf persönliche Ziele: Wähle Affirmationen, die direkt mit deinen persönlichen Zielen und Visionen übereinstimmen. Wenn du beispielsweise eine Karriere im Bereich der Kunst anstrebst, könntest du Affirmationen wählen, die deine kreative Fähigkeiten und dein Selbstvertrauen stärken.

  5. Teste und reflektiere: Probiere verschiedene Affirmationen aus und beobachte, wie sie sich auf dein Denken und dein Wohlbefinden auswirken. Sei dabei offen für Veränderungen und passe deine Affirmationen entsprechend an, wenn du merkst, dass sich deine Bedürfnisse oder Ziele ändern.

     

 

Mehr Inspiration mit den Vertellis Affirmationskarten

Eine weitere großartige Möglichkeit, um Affirmationen in dein Leben zu integrieren, sind die Vertellis Affirmationskarten. Mit 110 einzigartigen Affirmationen für Motivation, Inspiration und Transformation bieten diese Karten eine Fülle von positiven Gedanken, die dich auf deinem Weg unterstützen können. Egal, ob du nach einem Schub Motivation suchst, neue Inspiration brauchst oder dich persönlich weiterentwickeln möchtest, diese Karten können dir dabei helfen, deine Gedanken zu lenken und ein Leben voller positiver Energie zu führen. Durchsuche die Sammlung, wähle deine Favoriten aus und lass dich von den kraftvollen Botschaften dieser Affirmationskarten inspirieren! Für eine Extraportion Stil gibt es sogar einen Vertellis Holzkartenständer, auf dem du deine Lieblingsaffirmation platzieren und immer in Sichtweite haben kannst.

Nutze deine Affirmationen jederzeit

Du hast also eine Affirmation gefunden oder ausgewählt. Aber wann genau benutzt du sie? Das Schöne an Affirmationen ist, dass du sie jederzeit und in allen möglichen Situationen im Kopf wiederholen kannst.

Es mag sich ein wenig ungewohnt anfühlen, deine positive Aussage zu wiederholen. Daher ist es zunächst ratsam, einen festen Moment am Tag zu wählen, um Affirmationen für dich selbst zu sagen.

Ob das morgens, nachmittags oder abends ist, ob bei der Arbeit oder zu Hause, es gibt kein Richtig oder Falsch. Vor allem, mach das, was sich für dich gut anfühlt. Hier geben wir dir einige Inspirationen für verschiedene Momente des Tages, in denen du Affirmationen nutzen könntest.

Starte deinen Tag mit Morgenaffirmationen

Wachst du manchmal auf und denkst als Erstes: Ich habe keine Lust auf diesen Tag? Wenn dein erster Gedanke des Tages negativ ist, besteht die Chance, dass du in dieser Negativität verweilst.

Indem du diese negativen Gedanken in Morgenaffirmationen umwandelst, startest du deinen Tag mit viel mehr Positivität, Selbstvertrauen und Energie. Wiederhole dein Lieblingsmantra mehrmals, sobald du aufwachst. Das kannst du laut oder leise machen. In beiden Fällen versuche, die Worte wirklich zu verinnerlichen und sie zu deinen eigenen zu machen.

Wenn du noch zu verschlafen bist, wenn dein Wecker klingelt, um deine Affirmation zu wiederholen, kannst du dies später am Morgen tun. Viele Menschen schwören darauf, ihre Affirmationen vor dem Spiegel zu wiederholen.

Mut und Energie den ganzen Tag über mit einer kraftvollen Affirmation

Bist du mittags müde? Verwende eine kraftvolle Affirmation für mehr Energie. Eine Affirmation wie "Ich gehe Herausforderungen mit Stärke und Widerstandsfähigkeit an" kann dir helfen, den Tag zu meistern.

Darüber hinaus kannst du auch während des Tages bei wichtigen und/oder aufregenden Ereignissen kraftvolle Affirmationen verwenden. Hast du ein wichtiges Meeting, eine Präsentation oder ein Vorstellungsgespräch? Dann nimm dir kurz davor einen Moment für dich und wähle eine kraftvolle Affirmation, die dir Mut und Gelassenheit gibt. Auf diese Weise kann dir eine Affirmation genau das kleine Extra an Selbstvertrauen geben, das du brauchst.

Affirmation am Abend: für einen guten Schlaf

Fast jeder kennt das Gefühl: Du hattest einen vollen Tag, bist endlich im Bett und kannst dann nicht schlafen. Ein ungeschickter Kommentar, den du einem Kollegen gemacht hast, oder dieses eine Meeting, auf das du dich nicht so gut vorbereitet hast: Allerlei Gedanken gehen dir durch den Kopf.

Wenn du abends Probleme hast, deine Gedanken vor dem Schlafengehen abzuschalten, kann eine Affirmation dir helfen, zu entspannen und abzuschalten. Ersetze diese negativen Gedanken vor dem Schlafengehen durch eine positive Affirmation, wie "Ich habe mein Bestes gegeben und das reicht" oder "Ich lasse alle meine besorgniserregenden und stressigen Gedanken los." Dies verringert deinen Stress, du lässt deine Sorgen los und schließlich schläfst du leichter ein.

Du kannst deine Affirmationen für den Abend auch mit Reflexionen über deinen Tag kombinieren. Zum Beispiel schreibe sie in ein Dankbarkeitsjournal wie Vertellis Chapters. Die Fragen aus diesem Journal lehren dich zusammen mit deinen Affirmationen, dankbar zu sein und dich auf die Dinge zu konzentrieren, die wirklich wichtig sind.

 

Mach den ersten Schritt

Egal, wie du mit Affirmationen beginnst, sei dir bewusst, dass es Zeit braucht, um sie wirklich zu beherrschen. Nimm dir also die Zeit, deine Affirmationen bei Bedarf anzupassen. Überdenke sie neu und variiere mit verschiedenen Affirmationen. Probiere verschiedene Techniken aus und wiederhole positive Affirmationen in verschiedenen Situationen, an verschiedenen Orten und zu verschiedenen Tageszeiten. Nur so kannst du herausfinden, wie Affirmationen dir am besten helfen, deine Träume und Ziele zu manifestieren.

Durch die bewusste Wahl von positiven Gedanken können wir unsere innere Welt transformieren und ein Leben voller Freude, Erfüllung und Selbstvertrauen führen. Also nutze die Kraft der Affirmationen, um deine Träume zu verwirklichen und jeden Tag mit einem Lächeln zu begrüßen. Denn am Ende liegt das Glück in unseren Gedanken, und wir haben die Macht, sie zu lenken.

Feiertage Edition - Sinnvolle Fragen für mehr Verbindung und gute Gespräche
Feiertage Edition - Sinnvolle Fragen für mehr Verbindung und gute Gespräche
17,49 19,99

Erlebe Verbundenheit und bewusste Offline Zeit dank dieses Fragekartenspiels!

Mit Feiertage Edition werden echte Gespräche, Verständnis füreinander und Aufmerksamkeit zur Nr. 1 in eurer gemeinsamen Zeit zuhause.

Zusammen reflektiert ihr die vergangene Zeit und teilt eure Träume und Pläne für die kommende. Lernt einander als Familienmitglieder oder Freund/innen noch besser kennen.

  • Das Nr. 1 Spiel für Tage zuhause auf dem Sofa
  • Bereits von mehr als zwei Millionen Menschen auf der ganzen Welt gespielt
  • 5 Jahre in Folge weit vor den Feiertagen ausverkauft
Produkt ansehen

Customer Reviews

Based on 1119 reviews
90%
(1007)
10%
(112)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
M
Michael Timmermeester
Ein toller Leitfaden für sehr schöne Gespräche

Wir haben es mit unseren erwachsenen Kindern „gespielt“.
Wir waren alle überrascht, was alles auf den Tisch kam😊
Diese Gespräche verbindet die Familie aufs Neue … einfach eine ganz tolle Sache !
Vielen Dank!!

A
Annette Wieland
Gespräche mit Tiefgang

Vielen Dank für eure Fragen!
Vorgesehen hatte ich das Spiel für unseren kleinen und feinen Freundeskreis zu Sylvester. Unerwartet haben wir das nun als Paar zu zweit verbracht und so auch nur zu zweit gespielt. Obwohl wir nun schon über 20 Jahre zusammen sind und uns wirklich gut kennen waren die Fragen Anregung über Themen zu sprechen, die uns sonst nicht eingefallen wären. Auf jeden Fall eine absolute Empfehlung - wir werden uns mit Sicherheit die Ergänzungskarten bestellen.

S
Sybil Liebelt
Super Produkt und super Team dahinter

Das Team ist wahnsinnig gut und die Produkte sicher auch! Wenngleich eines meinen Geschmack nicht getroffen hat, sind sie super in der Abwicklung der Bestellung und super, nein mega super, wenn man mal nicht ganz so zufrieden ist! 10000 Punkte von mir!